wblog

Es begab sich zu einer Zeit, als die Telefone noch Kabel hatten...

Te­le­fo­ne hatten mal Kabel. Das war kurz nach der Zeit, als die Ba­by­lo­ni­er noch die Keil­schrift ver­wen­det haben. Wobei, keil­schrift­lich notiert, schon damals recht kom­ple­xe Be­rech­nun­gen zu den Pla­ne­ten­läu­fen gemacht wurden. Wer hätte das gedacht?

Aber, zurück zum Telefon.

Dass Te­le­fo­ne mal Kabel hatten ist für manche Men­schen “klar”. Für jüngere Men­schen ist das viel­leicht nicht ganz so klar.

Das fällt unter die Ka­te­go­rie “was die Groß­mut­ter noch wußte”. Mit zu­neh­men­der Be­schleu­ni­gung wird daraus dann “was die Mutter noch wußte”. Und bei manchen Dingen dann “an was sich die große Schwes­ter noch vage er­in­nern kann”.

Oder so.


P.S.: An die be­ka­bel­ten Te­le­fo­ne können sich auch noch manche Väter er­in­nern. Siehe “Halb­tags­blog”.

Links:


 ◁ 

 ▷ 




home|Technik|ich|dsgvo