wälti

Die "richtige" Schriftart. Zweitrangig

Sicher kann durch die “rich­ti­ge” Schrift­art das Design einer Web­sei­te ver­än­dert werden.


Meditationsobjekt Blog

Das Blog ist so “Zen”, weil ich eben dieses Blog als eine Art Me­di­ta­ti­ons­ob­jekt ver­wen­de. Darüber mache ich mir schon längere Zeit Ge­dan­ken. Seit dem Artikel hat sich aber, was re­du­zie­ren angeht, noch eine ganze Menge ge­än­dert.


Retro Design. Oder Vintage Design. Oder was?

Die Be­grif­fe “Retro” und “Vintage” werden meis­tens bunt durch­ein­an­der­ge­wür­felt. Deshalb, nur kurz:


Nirvana Artikel

Der ur­sprüng­li­che Text ist im Nirvana ge­lan­det. Was, unter anderem, damit zu tun hat, dass mir einige De­si­gn­fra­gen nicht mehr so son­der­lich wichtig sind.


Und dann gehn die Lichter aus

Alles muss, best­mög­lich, ge­re­gelt werden. Und wenn etwas nicht wie ge­wünscht funk­tio­niert, dann brau­chen wir — lo­gi­scher­wei­se — mehr Regeln. Und am besten noch mehr Tech­no­lo­gie, dann wird das schon.


Wahrscheinlich

Wenn man keine Sorgen hat, dann macht man sich eben welche?


Korrelationen

Dieses Mal bin ich mir echt ziem­lich sicher, je­den­falls wenn ich nicht länger darüber nach­den­ke, das Design ist “ziem­lich” fertig. Wobei “ziem­lich fertig” ein­deu­tig zwei­deu­tig ist.


Ganz toll chaotisch geworden

Ir­gend­wann hat ja alles mal ein Ende. Ausser die Wurst na­tür­lich.


Die Größe ist entscheidend. Klein, kompakt, übersichtlich

Größe ist ent­schei­dend. Al­ler­dings rede ich hier nicht von ir­gend­wel­chen pri­mä­ren Ge­schlechts­merk­ma­len von Wesen, die nicht selbst Nach­wuchs zur Welt bringen können. Ich meine die Größe einer Web­sei­te.


Wahrscheinlich bleibt das Design ein Weilchen so

Jo. Dieses Wo­chen­en­de fällt mir nix ein was ich hier am Design noch ver­schlimm­bes­sern könnte.


 ◁ 

 ▷ 




home|ordner|ich|dsgvo