wblog

Blogpause

Viel­leicht eine Art krea­ti­ve Pause. Die nächs­ten Tage, Wochen und viel­leicht länger, werde ich keine Artikel im Blog schrei­ben. Zu­min­dest keine, die auf der Start­sei­te oder im Feed er­schei­nen.


Geschlaucht

An den Ab­stän­den zwi­schen den Ar­ti­keln kann ich dann ir­gend­wann später meine “da­ma­li­ge” kör­per­li­che und see­li­sche Ver­fas­sung ablesen. Wenn keine Be­hand­lun­gen sind wäre ja Zeit genug?


Bescheuerter Titel

Zu­ge­ge­ben, die Ti­tel­zei­le “wblog” das ist ir­gend­wie nichts­sa­gend. Wo doch eine Ti­tel­zei­le un­be­dingt die eigene Marke zeigen und stärken soll.


Social Media

Social Media ist etwas, das man im In­ter­net machen kann, um dann, am Ende des Tages, fest­zu­stel­len, dass es zwar viele News gibt, aber nicht wirk­lich viel neues.





home|ordner|ich|dsgvo