wblog

Teletext. Geht auch ohne TV

Im Moment surfe ich mal wieder mit T-Online, das heißt mit EDGE.


Nicht erfüllte Erwartungen

Ja ja, das ist so eine Sache mit den Er­war­tun­gen.


Praktizieren

Neulich in einem Ge­spräch war die Frage, ob eine sooo schlich­te In­ter­net­sei­te “Sinn” macht. Also etwa: ob es noch viele Be­nut­zer gibt, die mit einer sehr lang­sa­men In­ter­net­ver­bin­dung un­ter­wegs sind.


Wie baut man eine schnelle Webseite?

Wie baut man eine schnel­le Web­sei­te?


Und dann gehn die Lichter aus

Alles muss, best­mög­lich, ge­re­gelt werden. Und wenn etwas nicht wie ge­wünscht funk­tio­niert, dann brau­chen wir — lo­gi­scher­wei­se — mehr Regeln. Und am besten noch mehr Tech­no­lo­gie, dann wird das schon.


Genesis (Schöpfungsgeschichte)

Etwas ähn­li­ches wie: Im Anfang schuf Gott das In­ter­net und dann Word­Press. Und dann zwei­fel­te er manch­mal daran, ob das gut war?


Minimalist. Für einen Text habe ich im Moment zu wenig Zeit, es hat nur für einen interessanten Link gereicht ...

Was Mi­ni­ma­lis­mus (oder ein Mi­ni­ma­list) ist, darüber gibt es un­ter­schied­li­che Mei­nun­gen. Und einige der Mei­nun­gen, eher “Schub­la­den”, be­trach­te ich ganz einfach als falsch.


Weihnachtslieder

Jo. Schöne Weih­nachts­lie­der. Werden ab und zu im Radio ge­spielt…

Heute ist mir eines ganz be­son­ders auf­ge­fal­len. Schon etwas älter, aber das gilt ja für recht viele Weih­nachts­lie­der? Und weil die (Vor-)Weih­nachts­zeit ja sehr viel mit kaufen und schen­ken und Freude und Glück zu tun hat (je mehr Ge­schen­ke, desto breiter das Grinsen und desto größer ist schließ­lich die Freude) passt das Lied recht gut …

Hier die Lyrics zu einem meiner Fa­vo­ri­ten:


Erfolgreich

„Was ist Erfolg? Erfolg ist: viel und oft zu­la­chen; den Respekt von in­tel­li­gen­ten Men­schen und die Zu­nei­gung von Kindern zu ge­win­nen; sich das Lob von ehr­li­chen Kri­ti­kern zu ver­die­nen und den Betrug fal­scher Freunde zu er­tra­gen; Schön­heit wür­di­gen zu können; im anderen nur das Beste zu sehen; die Welt in einem bes­se­ren Zustand zu ver­las­sen, sei es durch ein ge­sun­des Kind, ein Stück Garten oder ein ge­lös­tes so­zia­les Pro­ble­m; zu wissen, dass we­nigs­tens ein Le­be­we­sen es leich­ter hatte, weil du gelebt hast. Dies alles be­deu­tet, er­folg­reich gewesen zu sein.“

Anregungen finden

An­re­gun­gen zum Bloggen, An­re­gun­gen zum Me­di­tie­ren, An­re­gun­gen einfach so zum Nach­den­ken.





home|ordner|ich|dsgvo