/verschiedenes/

Schubladendenken

Jo, na­tür­li­ch; Wir bilden für Er­leb­nis­se Gruppen, Ka­te­go­ri­en, Schub­la­den. Und da wird dann alles was eben in diese Schublade(n) passt ein­sor­tiert.

Das hat nun nicht unbedingt was mit man­geln­der In­tel­li­genz zu tun, das machen wohl Alle so?

⇒ den ganzen Artikel lesen

"Hot Shit"

Nicht jeder Artikel bei Medium ist le­sens­wert. Der hier schon, IMHO.

Every so often, you need to sync up with other people’s per­cep­ti­ons of you. Sure, our boss never values us highly enough. Our friends take us for granted. But not all the time. Sometimes, we just think we’re hot shit. For no reason. It’s the adult version of running around the house with a cape made from your bed sheets. Look, everyone. I’m hot shit.
⇒ den ganzen Artikel lesen

Die Russen warn's. Oder, ne, doch nicht ...

Menschen sind recht einfach zufrieden zu stellen. Taucht irgendwo ein Problem auf, dann wird eben – recht schnell – eine passende Ursache für das Problem “zur Verfügung” gestellt.

Alle sind zufrieden und an einer Lösung kann auch schnell ge­ar­bei­tet werden. Die Pro­blem­lö­sung ist aber keine Pro­blem­lö­sung, wenn die an­geb­li­che Ursache nicht die Ursache ist?

⇒ den ganzen Artikel lesen

Vernünftiger Schneider

"Der einzige Mensch, der sich ver­nünf­tig benimmt, ist mein Schnei­der; er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten heute noch auf mich."

George Bernard Shaw

⇒ den ganzen Artikel lesen

Umfragen

Es wird oft empfohlen zu ver­schie­de­nen Themen die ent­spre­chen­den Umfragen zu machen. Bei­spiels­wei­se auch in Blogs. Wie das Design gefällt, was für Themen gewünscht werden etc.

Nun lehrt uns aber die Ge­schich­te der Menschen, dass die Menschen aus der Ge­schich­te nix lernen…

⇒ den ganzen Artikel lesen

Musikgeschmack für Insider

Musik mit­schnei­den. Hm. Mit Stream­rip­per.

Ich hatte in einem letzten Artikel kurz an­ge­spro­chen, dass ich – per Stream­rip­per – Musik bei Shoutcast mit­schnei­de. Nun gibt es da einige Streams, die beim Versuch zu rippen ein 403 (nicht erlaubt) zu­rück­ge­ben. Ich vermute, dass dies auch bei Antenne Bayern der Fall wäre. Die Deutschen sind da meistens recht re­strik­tiv, aber ich hab’s nicht getestet.

⇒ den ganzen Artikel lesen

Sende ich Grüße. Oder "Hallo Wolfgang!"

Nur ältere Mitbürger sind ver­mut­lich in der Lage sich zu erinnern, dass das “Sende ich Grüße” zum Film Starman gehört.

Und, ja, Grüße an Wolfgang sende ich natürlich auch in den Betrieb. Wo ver­mut­lich alle die Zeit, es ist etwas ruhiger, Urlaub und ich bin auch nicht da, genießen. Aber: DER Wolfgang war garnicht gemeint.

⇒ den ganzen Artikel lesen


< davor |

dsgvo