wälti

Corona?

“Was wir mit an Si­cher­heit gren­zen­der Wahr­schein­lich­keit über Corona wissen.”


Dystopie

Kurze, knappe Er­klä­rung “Dys­to­pie”:


Was ist wichtig?

Corona kann die Per­spek­ti­ve schon ein biss­chen ver­än­dern.


Update

Un­mög­li­ches wird sofort er­le­digt. Wunder dauern be­kannt­lich etwas länger.


The Happiness Effect

Jo. Das Buch “The Hap­pi­ness Effect” war mit ein Aus­lö­ser für den letzten Artikel zum Thema Snap­chat. Der Link oben ist üb­ri­gens ein Link zu Amazon. Kein Wer­be­link, sowas gibt es noch: einfach ein Link.


Schubladendenken

Jo, na­tür­li­ch; Wir bilden für Er­leb­nis­se Gruppen, Ka­te­go­ri­en, Schub­la­den. Und da wird dann alles was eben in diese Schub­la­de(n) passt ein­sor­tiert.


"Hot Shit"

Nicht jeder Artikel bei Medium ist le­sens­wert. Der hier schon, IMHO.


Gut genug

Sa­tis­fi­cer vs Ma­xi­mi­zer


Die Russen warn's. Oder, ne, doch nicht

Men­schen sind recht einfach zu­frie­den zu stellen. Taucht ir­gend­wo ein Problem auf, dann wird eben — recht schnell — eine pas­sen­de Ursache für das Problem “zur Ver­fü­gung” ge­stellt.


Vernünftiger Schneider

"Der einzige Mensch, der sich ver­nünf­tig benimmt, ist mein Schnei­der; er nimmt je­des­mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maß­stä­be anlegen in der Meinung, sie passten heute noch auf mich."

 ◁ 




home|ordner|ich|dsgvo