wälti sein blog

Die Blümchen am Wegesrand

Wenn alles glatt gelaufen wäre, dann hätte ich Heute, auf dem Weg zur Che­mo­the­ra­pie, die Blümchen am Wegesrand be­trach­tet.


Seltsame Wege

Während der Che­mo­the­ra­pie gibt es ab und zu Gespräche, bei denen es um das Wohl­be­fin­den geht. Macht ja auch Sinn. Welche Probleme treten auf und was kann im je­wei­li­gen Fall zur Er­leich­te­rung gemacht werden.


Aufbäumen. Widerstand. Manisch.

Die letzten zwei Tage waren recht produktiv. Nicht nur was die Anzahl der Artikel angeht.


Öfter mal was neues versuchen

Ab und zu soll man ja die aus­ge­tre­te­nen Wege verlassen. Mal über den Tel­ler­rand hinaus blicken. Ganz neue Dinge entdecken. Irgendwie so.


Kurze Haare sind pflegeleicht. Andere Vorteile gibt es auch noch...

Nun ja, kurze Haare sind sehr pfle­ge­leicht. Wobei ein 0,8mm Haar­schnitt, meiner, auch zu Corona Zeiten nicht für jede Frau geeignet sein mag.


Durchhänger

Nein, da war keine “kreative Pause” die letzten drei Wochen…


Corona?

“Was wir mit an Si­cher­heit gren­zen­der Wahr­schein­lich­keit über Corona wissen.”





home|ordner|wälti|dsgvo